Liebe Kund:innen,

seit etwas über einem Jahr arbeite ich jetzt auf dem Hof und habe im August den Lieferservice übernommen. Die Zeit ist schneller herum gegangen als es mir manchmal lieb ist. Viel hat sich bewegt und ist nicht immer von außen sichtbar. Im Oktober hat sich meine Stellvertretung Carmen für einen anderen beruflichen Weg entschieden. Durch die Hilfe von Rabea haben wir die Zeit überbrückt. Auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich bei Rabea für ihre Unterstützung bedanken. Seit März haben wir zusätzlich Iris in unserem Büroteam. Nochmals herzlich Willkommen liebe Iris. Ebenso hat bei den Kommissionierern ein Wechsel stattgefunden. So haben wir Ronny und Alexander im letzten Jahr sowie diesem Jahr Petra und noch eine Petra dazu gewinnen können. Unsere Fahrer sind in der Ihnen bekannten Besetzung alle noch am Start.

Die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung in dem Bereich Lieferservice und Hofladen ist auch nicht an uns vorbei gegangen. So sind wir immer wieder im Gespräch, um unseren Lieferservice mit unserer Flexibilität nach Außen zu tragen, um neue Kunden zu gewinnen. Mit viele Ideen und der Frage „Wo wollen wir hin?“ befassen wir uns immer wieder.

Trotz dieser Umstände, haben wir im Januar unseren Hofladen in Ihrem Interesse umgebaut und modernisiert. Wir veranstalteten die Sunshine Party und den Tag des offenen Hofes. Auf unsere folgenden Veranstaltungen freue ich mich schon sehr. Den Hof, dessen Werte und auch den Demeter Gedanken weiter verbreiten zu können, macht mich weiterhin glücklich. Durch meine Arbeit habe ich viele Menschen, die auf dem Hof leben und arbeiten, näher kennengelernt und weiß sie sehr zu schätzen. Meine Frau Martina und ich haben uns daher entschieden ab dem 01.07.23 auf dem Hof zu leben. Wir freuen uns sehr darauf.

Ganz ohne Werbung kann ich es dann doch nicht 😉.

Die Spargelsaison hat jetzt richtig begonnen und die Preise von dem

Bio-Spargel sind saisonal gesunken. Genießen Sie unseren tagesfrischen Spargel aus Mölln mit unseren Kartoffeln und unserem Salat frisch vom Feld. Dazu als Nachtisch einen Rhabarberkuchen.

Wer kann da schon widerstehen?

Guten Appetit wünscht Thomas aus dem Lieferservice

    Aktueller Kundenbrief

    • 19.02.24 – vom Süden in den Norden
      Liebe Kund:innen und liebe Freund:innen des Hofes, heute nutze ich diese Gelegenheit, um mich Ihnen einmal kurz vorzustellen. Diejenigen unter Ihnen, die unseren Hofladen besuchen, haben mich bereits kennengelernt bzw. zumindest gesehen. Mein Name ist Bettina Würstl und wie der Name bereits vermuten lässt, komme ich aus Bayern. Nach einer längeren Station in Rheinland-Pfalz hat … Weiterlesen: 19.02.24 – vom Süden in den Norden

    Öko-Forderung


    Ökolandbau -Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.

    Link zur EU Kommission

    folge uns auf Instagram