Liebe Kund:innen,

nun bekomme ich Dank der Urlaubszeit auch mal die Gelegenheit eine Kleinigkeit an alle Kund:innen zu schreiben.

Vor ab etwas zu meiner Person. Mein Name ist Ragnar und ich habe nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Gemüsegärtner nun für knapp

1 Jahr eine Stelle in der Gärtnerei Rothenhausen angenommen.

Die letzten zwei Wochen waren Jenni und Ralph mit ihren Kindern im Urlaub und somit durften wir, das Team der Gärtnerei, die beiden vertreten.

Die Zwiebeln müssen Raus! Also.. Rein! Moment mal.

Wer weiß, wie trocken Zwiebeln denn eigentlich sein müssen für das einlagern? Sie sollen am besten kein Grün mehr haben. Sie sollen „rascheln“, wenn man das vertrocknete Laub anfasst. Und das Wetter ist am Besten einfach nur Trocken! Wenn das so einfach wäre. Ich habe noch mit Ralph zusammen die ersten Beete Zwiebeln zum abtrocknen gerodet, also „Raus“ geholt, da kündigt sich schon der erste Regen an…

Heißt, sie müssen ganz schnell „Rein“! Und zwar in die Kisten, damit wir sie aufladen, stapeln und sicher „Rein“ fahren können. Und nun denkt man ja, dass Zwiebeln einlagig in Kisten legen keine schwere Aufgabe ist. Stimmt ja auch. Aber die Menge macht es und wir haben dieses Jahr ganz schön viele Zwiebeln! Ich habe nicht nur Kolleg:innen aus den anderen Bereichen aktivieren müssen, sondern auch die Hofkinder, die alle sehr fleißig mitgeholfen haben die Zwiebeln in Kisten zu legen.

Und da ich nur trockene Zwiebeln einlagern wollte, habe ich die Paletten und den Anhänger bei Sonne „Raus“ gefahren und abends wieder rein, damit wir keine Lagerverluste haben und wir ihnen nur die besten und leckersten Zwiebeln liefern können!


Also es war ein ziemliches Raus und Rein mit den Zwiebeln die letzten Tage, aber sie sind alle nun unter Dach und wir freuen uns, die Zwiebelernte hinter uns zu haben.

Nun kann es direkt weiter gehen mit der Lagerernte von der Gelben und Roten Beete!

Wir freuen uns drauf, denn nun sind Jenni und Ralph nächste Woche wieder da.

Im Auftrag des Gärtner Teams – Ihr Gemüsegärtner Ragnar

    Aktueller Kundenbrief

    • 10.06.24 – Rückblick aufs Hoffest
      Liebe Kund:innen, wenn Sie diese Zeilen lesen ist das Hoffest schon wieder mehr als eine Woche her. Trotzdem soll es an dieser Stelle einen kleinen Bericht geben: Wir hatten uns ja letztendlich dafür entschieden, das Fest stattfinden zu lassen, obwohl die Wetterprognose sehr unsicher war – vor allem was die Tage vor dem Fest anbetraf. … Weiterlesen: 10.06.24 – Rückblick aufs Hoffest

    Öko-Forderung


    Ökolandbau -Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.

    Link zur EU Kommission

    folge uns auf Instagram