Unsere Kundenbriefe

05.09.22 – vom Tag des offenen Hofes und Kartoffeln

Liebe Kund*innen, letzten Samstag haben wir es endlich einmal wieder gewagt: So eine Art Hoffest zu veranstalten! Vor zwei Jahren, vor Corona, waren die Hoffeste ja zuletzt sehr groß und voll gewesen, mit sehr viel Vor- und Nachbereitung verbunden und eher so eine Art...

mehr lesen

29.08.22 – Abschied

Liebe Freunde vom Gut Rothenhausen, die letzten Wochen und Tage waren von so vielen Ereignissen gespickt. Viele Veranstaltungen haben stattgefunden so zum Beispiel das Wanderkino mit dem angeschlossenen Abendflohmarkt, es gab Führungen, das Flammkuchenessen mit...

mehr lesen

01.08.22 – vom Dinkel

Liebe Freunde und Kunden des Hofes, die Getreideernte hat begonnen! Als erstes Brotgetreide konnte bereits der Dinkel eingefahren werden. Die Trockenheit der letzten Zeit führte hier ausnahmsweise zu dem erfreulichen Ergebnis, daß der Dinkel nach der Ernte nicht...

mehr lesen

27.07.2022 – gekochte Tomaten

Liebe Kunden, ich hoffe Sie konnten sich an den hochsommerlichen Temperaturen letzte Woche erfreuen, irgendein Gewässer zur Abkühlung aufsuchen oder in einen kühlen Keller fliehen. Bei unseren Schafen habe ich immer den Eindruck, dass sie heiße Tage komplett im...

mehr lesen

18.07.2022 – aus dem Leben einer Auszubildenden…

Liebe Kunden und Kundinnen, Ich bin seit anderthalb Jahren in der freien Ausbildung und knapp fünf Monate hier in Rothenhausen im Kuhstall. Davor habe ich mein erstes Lehrjahr in Brandenburg auf Hof Marienhöhe verbracht. Doch was genau macht man eigentlich als...

mehr lesen

13.06.2022 – Lieblingsjahreszeit

Liebe Kunden, bei sonnig-warmem Wetter ist nicht nur das Gras gut gewachsen, so dass unsere Kuhbauern einen sehr schönen ersten Schnitt einfahren konnten. Wir Gärtner freuen uns über den Beginn der Gemüseernte im Freiland. Nach dem Schnittsalat, der immer am...

mehr lesen

06.06.2022 – von Hähnchen und Hennen

Liebe Kunden und Freunde des Hofes, die meisten von Ihnen müssen wir ja nicht mehr überzeugen warum gerade unsere Hühnerhaltung so gut ist. Keine Käfighaltung der Elterntiere, nur bei der ÖTZ (*ökologische Tierzucht gGmbh) gibt es Auslauf für die Elterntiere, was bei...

mehr lesen

30.05.2022 – regional in die Zukunft!

Liebe Kunden und Freunde des Hofes, Seit Anfang des Jahres sinken die Umsätze in der gesamten Naturkostbranche. Für das erste Quartal 2022 ist ein durchschnittlicher Umsatzrückgang von 12% zu verzeichnen. Besonders starke Einbußen sind im März zu verzeichnen, für...

mehr lesen

    Aktueller Kundenbrief

    • 28.11.2022 – klingeling die Weihnachtszeit
      Schmackhaftes in der Adventszeit Endlich ist Adventszeit! Das ist ja meine absolute Lieblingszeit im Jahr. Zwar auch immer etwas stressig – ich nehme mir einfach zu viel vor – aber trotzdem kann ich es bei den ganzen nötigen und selbst gewählten Aufgaben immer noch genug genießen! Die Wartezeit bis Weihnachten nutzen jetzt bestimmt ALLE mit […]

    Öko-Forderung


    Ökolandbau -Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.

    Link zur EU Kommission

    folge uns auf Instagram